Möblierungsideen für ein kleines Wohnzimmer (Teil 2)

  • Home
  • Möblierungsideen für ein kleines Wohnzimmer (Teil 2)

Möblierungsideen für ein kleines Wohnzimmer (Teil 2)

  • September 8, 2020
  • By Admin: admin
  • Comments: Comments off

Kinderfreundliche Anordnung im kleinen Wohnzimmer

Ein abgeteiltes Sofa und tonnenweise Stauraum sind perfekt für eine Familie mit kleinen Kindern. Auf kleinem Raum ist es wichtig, den Stauraum zu maximieren. Der Stauraum kann sogar um Fenster herum gestaltet werden, lassen Sie sich also nicht von einem Fenster behindern. Spielzeug kann in der kleineren Aufbewahrungseinheit aufbewahrt werden, während die größere Aufbewahrungseinheit den Fernseher und andere Gegenstände aufnehmen kann. Ein kleiner Beistelltisch bietet einen willkommenen Platz für Beleuchtung oder ein Getränk oder beides.

Einzigartige Speicherlösungen

Home Depot, Target, Lowes, IKEA und andere Großkistenläden bieten oft gute, preiswerte Lagerlösungen an. Aber denken Sie über den Tellerrand hinaus.

Um Geld zu sparen, suchen Sie nach Vorratsküchenschränken bei Bauzulieferfirmen. Auch Schlafzimmerschrank- oder Schranklagersysteme können für einen Wohnraum modifiziert werden. Stellen Sie freistehende Vorratsschränke nebeneinander an eine längere Wand, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen.

An der Wand montierte Clementinenkisten oder alte Aktenschränke können einen fabelhaften Look (und jede Menge Stauraum) schaffen und Ihrem Raum viel visuelles Interesse verleihen.

Ändern Sie Ablagefächer, Kisten, Körbe oder andere akzentuierte Einrichtungsgegenstände, um den Raum attraktiver zu gestalten. Sie können sogar einen Schrank an der Wand befestigen und mit Leisten umgeben, um ihn für einen Bruchteil des Preises als Einbauschrank zu gestalten.

Eine weitere Lösung für kleine Wohnzimmer

Möblierungsideen für ein kleines Wohnzimmer

Oft verdirbt ein Fenster oder ein anderes Element die am besten ausgearbeiteten Pläne. Wenn Stauraum oder eine Couch an der langen Wand einfach nicht funktionieren, ist diese Anordnung eine gute Alternative. Und, fühlen Sie sich wohl dabei, Ihr Sofa aus der Wand herauszuziehen. In einem Raum mit einem kombinierten Wohn- und Essbereich ist die visuelle Aufteilung des Raumes mit Ihrem Sofa eine gute Möglichkeit, Ihren Wohnraum zu definieren.

Farbpalette: In kleinen Räumen sollten Sie maximal drei Farben verwenden, aber eine Zwei-Farben-Palette funktioniert am besten. Eine rein weiße Farbpalette kann in kleinen Räumen schön sein.

Wandfarbe: Kaufen Sie Ihre Einrichtung, bevor Sie Ihre Wandfarbe wählen. Die meisten Menschen arbeiten rückwärts und wählen zuerst ihre Wandfarbe aus und stellen später fest, dass sie neu streichen müssen oder frustriert sind, weil sie keine passenden Möbel finden können.

Minimales Design: Beschränken Sie die Einrichtung auf ein Minimum. Ein Sofa, ein Stuhl und ein Tisch ist eine gute Faustregel. Nachdem Sie diese Elemente hinzugefügt haben, ist es toll, wenn Sie Platz für mehr haben. Wenn nicht, dann lassen Sie es bleiben.

Die Grundregeln gelten weiterhin

Möblierungsideen für ein kleines Wohnzimmer

Die Anordnung kleiner Wohnzimmermöbel kann eine Herausforderung sein, aber so schockierend es auch scheint, kleine Wohnzimmer sind oft einfacher zu dekorieren als größere, vor allem bei einem geringen Budget.

Für ein kleines Wohnzimmer gilt die Hauptregel der Gestaltung wie für ein größeres Zimmer: Wählen Sie Möbel, die zum Raum passen, und versuchen Sie nicht, sich zu sehr hineinzudrängen.

Das ist leichter gesagt als getan. Aber diese Tipps und Ideen für Möbelentwürfe für kleine Wohnzimmer mögen Sie inspirieren und Ihnen zeigen, dass weniger mehr sein kann.