Baumwolldecke: Merkmale von Baumwollfüller, Vor- und Nachteile

  • Home
  • Baumwolldecke: Merkmale von Baumwollfüller, Vor- und Nachteile

Baumwolldecke: Merkmale von Baumwollfüller, Vor- und Nachteile

  • Mai 15, 2021
  • By Admin: admin
  • Comments: Comments off

Was ist Baumwollfüller für Quilts?

Der Füllstoff enthält gut gekämmte Baumwolle, die mit einer speziellen Lösung behandelt wurde, um die Elastizität der Fasern zu verbessern und die Luftigkeit aufrechtzuerhalten.
Die Verklebung von Baumwollfasern erfolgt durch eine gesundheits- und umweltschonende Wärmebehandlung. Dank neuer Technologien in der Textilindustrie wird Baumwollfüller in Form von Vliesstoffen mit gleichmäßiger Dicke hergestellt. Dies ist die Art von Füllstoff, die zur Herstellung von baumwolldecke.

Da Baumwolle in vielen Ländern wächst und ein erschwinglicher Rohstoff ist, sind Decken mit 100% Baumwollfüllung häufig auf dem Markt erhältlich.

Es gibt auch einen Füllstoff auf Baumwollfasern – Watte. Darin werden den Baumwollfasern silikonisierte Polyesterfasern zugesetzt. Diese Kombination beeinträchtigt die Eigenschaften des Füllstoffs nicht, verleiht ihm jedoch im Gegenteil Leichtigkeit und Luftigkeit. Die Hauptsache ist, dass der Prozentsatz an synthetischen Fasern 50% nicht überschreitet.

Baumwolldecke: Vor- und Nachteile
Baumwolle ist eine Pflanze mit einer langen Geschichte sowie Textilien und Füllstoffe aus dieser Pflanze. Moderner Füllstoff hat folgende positive Eigenschaften:

Umweltfreundlich und hypoallergen. Die Natürlichkeit der Rohstoffe und harmlose Produktionstechnologien machen diesen Füllstoff sowohl für den Menschen als auch für die Natur sicher. Und die Neutralität der Baumwolle macht sie für Menschen mit empfindlicher Haut, einschließlich Babys, geeignet.
Weichheit und Leichtigkeit. Je besser die Baumwolle gekämmt wird, desto leichter und luftiger wird das fertige Produkt. Die Verarbeitung mit einer speziellen Lösung zur Beibehaltung der Form der Fasern ermöglicht eine lange Beibehaltung der ursprünglichen Form und des ursprünglichen Volumens, wodurch Faltenbildung, Zusammenbacken und Verklumpen verhindert werden.
Hygroskopisch und atmungsaktiv. Diese beiden Eigenschaften machen Baumwolldecken angenehm zum Schlafen, sorgen für eine optimale Wärmeregulierung und leiten bei Bedarf überschüssige Feuchtigkeit um bis zu 20% ab.
Stärke. Baumwollfasern sind sehr langlebig, sowohl trocken als auch nass. Sie unterliegen keiner Zerstörung unter dem Einfluss von Alkohol, Essig sowie hohen Temperaturen bis zu 150 Grad. Diese Eigenschaften können erfolgreich genutzt werden, um hartnäckige Flecken von Deckenabdeckungen zu entfernen, ohne befürchten zu müssen, den inneren Inhalt zu zerstören.
Verfügbarkeit. Dies ist auch ein wichtiger Faktor. Dank ihm kann jeder für wenig Geld hochwertige Produkte aus natürlichen Materialien kaufen.

Neben den positiven Aspekten gibt es auch einen kleinen Nachteil, nämlich:

häufiges Waschen wird für Baumwolldecken nicht empfohlen.
Sie müssen auch die Pflegeanforderungen einhalten, ein schonendes Waschregime mit einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad einhalten, sich mit niedriger Geschwindigkeit drehen und die Produkte regelmäßig trocknen. {Banner_serefs} {banner_ondes}

Kundenbewertungen

Verbraucher, die Erfahrung mit Baumwolldecken haben, bezeichnen sie als bequem, bequem und leicht, überhaupt nicht als sperrige Decken.

Die Leute bemerken, dass diese Bettwäsche gut warm hält, die Haut nicht reizt, kein übermäßiges Schwitzen verursacht und in heißen Nächten überschüssige Feuchtigkeit perfekt aufnimmt und sich trocken anfühlt.
Es ist auch praktisch, dass Sie die optimale Dicke des Produkts selbst auswählen oder eine Ganzjahresoption auswählen können.
Darüber hinaus schätzen Käufer die niedrigen Produktkosten und die einfache Pflege der Dinge, für die keine speziellen Werkzeuge und komplexen Verfahren erforderlich sind.

Zwei weitere Punkte, auf die die Verbraucher achten, sind:

Abdeckmaterial. Es sollte aus natürlichen Stoffen, vorzugsweise Baumwolle, hergestellt werden, um die Eigenschaften des Füllstoffs zu erhalten. Grobes Kaliko und Satin eignen sich gut für diese Zwecke und Flanell für Kinderdecken.
Quiltmethode. Erfahrene Benutzer empfehlen, breite Streifen oder große Quadrate zu vermeiden. Es ist besser, auf kleinen Quadraten, Rauten oder Carostepe mit einem mittelgroßen Muster zu verweilen. Dies verlängert die Lebensdauer der Bettdecke, indem der Füllstoff sicher an Ort und Stelle gehalten wird und ein Abprallen verhindert wird.

Achten Sie bei der Auswahl einer Baumwolldecke auf die Zusammensetzung des Füllstoffs, wobei Sie 100% Baumwollfaser oder eine Kombination mit Polyester bevorzugen, bei der der Baumwollgehalt mindestens 50% beträgt. Gleichzeitig sollte der Bezug aus dichtem Baumwollgewebe bestehen, das den Füllstoff gut im Inneren hält und die Liste seiner positiven Eigenschaften nicht verringert. Nachdem Sie ein wenig Zeit mit der Auswahl verbracht haben, können Sie die Kombination aus Leichtigkeit und Wärme, Erschwinglichkeit und Null Allergenität für lange Zeit genießen.