7 Intelligente Speicherlösungen für kleine Räume

  • Home
  • 7 Intelligente Speicherlösungen für kleine Räume

7 Intelligente Speicherlösungen für kleine Räume

  • September 8, 2020
  • By Admin: admin
  • Comments: Comments off

Früher wurden in Dachböden und Kellern zusätzliche Möbel, Winterkleidung und Feiertagsdekorationen aufbewahrt. Jetzt kann es schwierig sein, ein kleineres Haus oder eine kleinere Wohnung mit genügend Stauraum zu finden, um wichtige Dinge, die man nicht jeden Tag benutzt, unterzubringen.

Um diese Probleme zu lösen, haben Dekorateure und Architekten die Herausforderung angenommen, auf sehr kleinem Raum Stauraum zu schaffen. Wenn Sie nach Stauraum hungern, werden Ihnen diese sieben Lektionen, die Sie aus winzigen Häusern gelernt haben, helfen, die scheinbar unmögliche Aufgabe zu bewältigen, mehr Platz zu schaffen.

Vertikal gehen

Vertikaler Raum geht in den meisten Häusern oft verloren. Aber das ist bei diesem hohen winzigen Haus bei Pod Idladla nicht der Fall. Das 185 Quadratfuß große Haus nimmt Regale fast bis zur Decke ein, um Platz für die Aufbewahrung von Saisonartikeln und Haushaltswaren zu schaffen.

Tipp: Machen Sie die vertikale Lagerung zu einer Augenweide. Farbenfrohe Regale, gut aussehende Lagerbehälter und eine schöne Beleuchtung werden Ihren Raum optisch interessant machen.

Lattenwand-Regale

7 Intelligente Speicherlösungen für kleine Räume

Dieses winzige Haus in Portland, Oregon, verwendet Lamellenwandpaneele, um superflexiblen Stauraum zu schaffen. Die Regale werden nicht mit Bolzen, sondern mit Lamellen an der Wand befestigt, so dass es ein Kinderspiel ist, Regale hinzuzufügen, neu anzuordnen oder zu entfernen, wann immer die Stimmung es erfordert.

Tipp: Sehen Sie sich die beiden Nachttische auf dem Foto an. Mit den Lattenwandregalen kann auf platzraubende Tische verzichtet werden.

Unterflurlagerung

Wenn Sie ein Hauseigentümer sind, dem der Stauraum knapp wird, kann es sein, dass sich die Lösung, die Sie brauchen, unter Ihren Dielen versteckt. Die Bauarbeiter von Brevard Tiny House haben das hier gezeigte versteckte Fach geschaffen, indem sie einen Teil des Fußbodens ausgeschnitten haben.

Tipp: Auch Möbel, wie ein Couchtisch, können verborgenen Stauraum verbergen.

Kreative Lagerung im Freien

Hier ist eine Idee, bei der die Außenstufen zum Einsatz kommen. Die Treppe, die zur Eingangstür dieses winzigen Hauses führt, dient gleichzeitig als Schuhlager. Es ist auch ein perfekter Ort, um Gartengeräte und Vorräte zu verstauen.

Eine neue Art, ein Bett zu verstauen

7 Intelligente Speicherlösungen für kleine Räume

Sicher, Murphy-Betten sind ideal für winzige Häuser und kleine Wohnungen, da sie die Bodenfläche maximieren. Aber Minim House hat sich eine Alternativlösung ausgedacht, die für manche im Alltag leichter zu handhaben ist.

Unter dem fünf mal sieben Meter großen Bürobereich auf dem Foto oben befindet sich Stauraum für ein Bett in voller Größe. Noch besser ist, dass das Bett mit Hilfe von Feststellrollen leicht ein- und ausgefahren werden kann.

Tipp: Hochbetten und packen Sie nützlichen Stauraum ein.

Pfiffige Einbauten

Loft-ähnliche Mikro-Wohnungen haben praktische Einbauten, durch die sie sich eher wie winzige Häuser anfühlen als wie vorübergehende Crash-Pads. Ein Favorit ist die hier gezeigte verschwindende Treppe. Wenn sie in die Wände eingezogen wird, schafft sie mehr Bodenfläche und gibt gleichzeitig verborgene Stauräume an der Wand frei.

Tipp: Wenn Sie keinen zusätzlichen Stauraum in Ihre Wände einbauen können, dann sollten Sie Raumteiler in Betracht ziehen.

Möbel mit doppelter Funktion

Dieses von Studenten der Andrews University School of Architecture entworfene Haus verfügt über einfache Einbaumöbel, die gleichzeitig als Stauraum dienen. Der Essbereich, der auch als Arbeitsbereich fungiert, bietet unter und hinter jedem Sitz Platz zum Verstauen von Sachen.